ARCHIVES

Amsterdam City Camp Holland

Schon ewig steht bei mir Amsterdam als City-Trip-Ziel ganz oben. Wie schön, dass von hier aus die Fähre Richtung Newcastle ablegt, mit der ich zu meinen Roadtrip in Schottland gelangen will und – wie perfekt! – es dazu im (für mich) schönsten Viertel Amsterdams einen wunderbaren Wohnmobil-Stellplatz gibt. In einem riesigen Brachland/ Neubau-/ Industriegebiet – […]

Weiter lesen

Campingplatz Kastanija Kroatien

Auf einer spontanen, kurzen Frühlings-Auszeit habe ich mich auf direktem Wege nach Kroatien gemacht und dabei die Halbinsel Istrien angesteuert. Bislang habe ich sie (wegen der zu erwartenden Überfüllung) immer rechts liegen lassen, in der Osterwoche erhoffte ich mir relative Leere. Ich liebe das stürmische Meer, das laute Brausen von Sturm und Gischt, die Farbpalette […]

Weiter lesen

Camping Seehäusl am Chiemsee

Auf dem Weg meiner bevorzugten Fahrtrichtung Süd-Ost touchiere ich stets einen der tollsten Seen Bayerns, den Chiemsee. Und weil das Wegfahren von Daheim meist länger dauert als geplant, bietet sich die erste Übernachtung im Franz schon nach einer Stunde Fahrtzeit an. Und weil ich meinen Franz gerne mit geleerten Tanks und gespültem Geschirr nach Hause […]

Weiter lesen

Camping in Russlands Süd-Westen

Und irgendwo in Russlands Süd-Westen biegt die Straße nach der Stadt Borisoglebsk abrupt nach Süden ab und kurz darauf erahnt man auf der Rechten im tiefen Wald über eine Brücke fahrend einen See. Auf irgendeinem Navigationsgerät wird uns hier ein Campingplatz angezeigt, die Beschilderung fehlt gänzlich. An Kilometer 617 führt von einer kleinen Straßenbucht ein […]

Weiter lesen

Meine neue Lieblings-Klamotte: der Poncho

Mein Poncho – die Klamotten-Erleuchtung Seit mich ein Poncho der Ponchinofamily begleitet, weiß ich gar nicht mehr, wie umständlich alles vorher war… Mit diesem neuen Lieblingsding, das ich zufällig auf eine Messe gefunden und mich direkt schockverliebt habe, kann ich: » ohne das Handtuch festzuhalten vor und nach dem Duschen einfach über den Campingplatz laufen […]

Weiter lesen

Inverter Generator

Als extrem neugierige Nase habe ich natürlich nicht abgelehnt, als mir die Firma DENQBAR einen Inverter Generator zum Testen angeboten hat. Also habe ich mir das Modell mit 2,8 kW (also das mittlere Leistungsangebot) auf einen Kurztrip mitgenommen, um auszuprobieren, ob es für mich eine Variante der eigenen Stromerzeugung sein könnte. Nachdem ich mich jahrelang […]

Weiter lesen

Die efoy Brennstoffzelle: die Erfüllung eines Traums

Ich bin im Glück, denn nach harten Lehrjahren in Sachen desaströser Stromversorgung im Wohnmobil bin ich endlich autark! Dank meiner grandiosen EFOY Brennstoffzelle kann ich völlig unbesorgt frei stehen, ohne mir Gedanken über meinen Strombedarf zu machen. Und genau das habe ich mir gewünscht: » eine Lösung, die ich selbst einbauen kann: ohne teure Werkstatt […]

Weiter lesen

Der Reisegrill FireQ – mein abendliches Glück

Lagerfeuer und ich: Dreamteam! Mit meinem klappbaren Reisegrill „FireQ“ erfüllen sich gleich zwei abendliche Glücksmomente: 1. kann ich mir darauf ganz unkompliziert mein Abendessen brutzeln und dabei die Abendluft draussen genießen 2. (mir noch wichtiger!) veredelt ein Feuerchen meinen Lagerplatz immer zu einem perfekten Traumplatz. In wenigen Handgriffen ist der Grill aus...

Weiter lesen

Vaalimaa Camping Finnland

Finnland ist in meiner Vorstellung: Wasser, Stille und Weite! Und genau so einen Platz, den ich mir als ganz typisch finnisch vorstelle, wünsche ich mir sehnlichst, als ich nach dem etwas anstrengendem Großstadt-Treiben von St. Petersburg die russisch-finnische Grenze überquere. Das Wünschen hat geholfen, denn fast direkt an der russischen Grenze (4 Kilometer entfernt vom […]

Weiter lesen

Pärnu Estland

Städte am Meer haben bei mir einfach einen Sonderbonus: ich fühle mich ganz automatisch wohl! Und die „estische Sommerhauptstadt“ Pärnu steigert mein Wohlfühlen mit ihrer herrlichen Gute-Laune-Atmosphäre, dem wirklich sympatischen Kleinstadt-Ambiente (mit einigen tollen estischen Kunsthandwerk-Läden) – getoppt natürlich vom ewig langen und superschönen Sandstrand! Sauberes...

Weiter lesen

Peipussee Estland

Wenn du dich im äußersten Norden Estlands nach dem Besuch in Tallinn und dem sagenhaften Lahemaa-Nationalpark von der Küste trennen kannst, nimm dir doch noch Zeit für einen Landschafts-Tipp: Halte dich weit nach Osten bis kurz vor die russische Grenze. Hier machst du eine scharfe Kurve im rechten Winkel Richtung Süden und hältst auf den […]

Weiter lesen

St. Petersburg Russland

Zur entspannten Stadtbesichtigung von St. Petersburg wollte ich (wie immer) möglichst stadtnah stehen und fand 2016 einen perfekten Stellplatz. Auch Uli hat heuer diesen Platz angesteuert, ihn aber leider abgerissen vorgefunden. Glücklicherweise entdeckte er direkt auf der Straßenseite gegenüber eine tolle Alternative und stellt hier lieberweise alle Informationen zur Verfügung, dass ich den...

Weiter lesen

Riga City Camping Lettland

Ja: Riga, die „Perle des Baltikums“ macht ihrem Namen tatsächlich alle Ehre! Auf meiner großen Ostsee-Tour habe ich in der schönen Hauptstadt Lettlands einen ganz wunderbaren Sommertag verbracht. Stundenlang bin ich herrlich sorglos mit meinem kleinen Klapprad durch die Gassen gescheppert und fand mich (als ich mich recht rasch aus der wirklich extrem vollen Touristen-Meile […]

Weiter lesen

Rastila Camp Helsinki Finnland

Ich bin, wenn ich alleine mit Franz unterwegs bin, kein so besonders großer Fan von Stadtbesuchen – bietet sich allerdings ein Campingplatz wie „Rastila Camping“ mitten in einer so großartigen Stadt wie Helsinki an, bleibe ich hier sogar spontan zwei Nächte länger als geplant und genieße den extrem entspannten Aufenthalt in Helsinki, das mich mit […]

Weiter lesen

Hotel Baltica Kaliningrad Russland

Campingplätze in Russland sind wirklich (noch) relativ rar, aber zum Glück scheinen einige Hotels auf den guten Gedanken gekommen zu sein, durchreisende Wohnmobile in ihrem Garten übernachten zu lassen, so auch in Kaliningrad, der kleinen Oblast zwischen Polen und Litauen. Das Hotel Baltica bezeichnet sich auch als Campingplatz und ist überraschend gemütlich. Durch die Lage der […]

Weiter lesen

Camperpark Danzig Polen

Für eine Stadtbesichtigung bin ich bei der Wahl des Schlafplatzes völlig anspruchslos, denn ich will nur möglichst rasch ins Zentrum. Umsomehr freue ich mich, dass der angesteuerte Camperpark nicht nur stadtnah, sondern auch fein komfortabel ist. Der Camperpark Przy Wydmach ist ein relativ neuer, sehr gepflegter und liebevoll angelegter Campingplatz mit angrenzenden Appartements und ganz...

Weiter lesen

Naturcamp Habenda Polen

Immer der polnischen Küste folgend fahre ich die Ostsee entlang und suche angestrengt nach einem neuen Traumplatz. Meine Lieblingsplätze zeichnen sich eigentlich fast alle mit einer unmittelbaren Nähe zu Wasser aller Art aus – und in einer Dünenlandschaft scheint mir das ein offenbar zu hoher Anspruch zu sein, muss ich nach einer Woche wahrhaben. Schweren […]

Weiter lesen

Bohinj See Slowenien

Stark beeindruckt hat mich die Fahrt durch den Nationalpark Triglav: Wenn du also große Lust auf dichten Wald und massenhaft Grün hast, dann fahre auf winzigen Straßen gemütlich durch den Park und steuere zum Übernachten (Oder für ein paar Ruhetage) den traumhaften Bohinj See an. Ich war restlos begeistert von der Ruhe dieses Wassers und der […]

Weiter lesen

Kurische Nehrung Litauen

Ab Kiel kannst Du in etwa 21 Stunden auf hoher See (in denen du von der Fährgesellschaft DFDS Seaways mit recht gutem Abendessen, Frühstück und Mittagessen versorgt wirst) Klaipeda in Litauen erreichen. Um direkt auf die Kurische Nehrung zu gelangen, fahre von der Fähre ab und wende dich nach der Hafenausfahrt nach links auf die Hauptstraße, […]

Weiter lesen

Inseln Cres und Lošinj Kroatien

Da ich am allerliebsten permanent von Wasser umgeben wäre, sind Inseln natürlich mein perfekter Lebensort! Deshalb checke ich quasi jedes Eiland, das ich erreichen kann – was sich in Kroatien, Land der unzähligen Inseln, naturgemäß schwierig gestaltet… Ein paar der kroatischen Inseln habe ich schon abgeklappert und fand bisher jede auf ihre Art toll. Aber […]

Weiter lesen

Wohnen auf dem Campingplatz

Einen Campingplatz zu finden, ist in den meisten Gegenden nicht so arg schwer, denn sie sind natürlich ganz gut (manchmal auch schon viele Kilometer vorher) ausgeschildert: Du musst nur wachsam sein und auch nach kleinen, verwitterten oder handgemalten Schildern sehen – oder rechtzeitig deinen Campingplatz-Führer um Rat fragen. Schon von außen lässt sich oft leicht […]

Weiter lesen

Alltag im Wohnmobil

Dein Camper ist temporär deine Wohnung, und auch hier wirst du keine Heinzelmännchen haben, die dich von den Haushaltspflichten befreien. Im Prinzip ist der Alltag im Wohnmobil wie zu Hause, nur ein wenig unkomfortabler und ungewohnt – aber entspannt machbar.   Trinkwasser Vorrat für zwei Tage sollte immer vorhanden sein, denn auf Freistehplätzen kannst du […]

Weiter lesen

Toilette an Bord

Eine eigene Wohnmobil-Toilette an Bord zu haben ist ein wirklich großer Luxus, denn es bedarf schon etwas Platz dafür. Einige Wohnmobilisten entscheiden sich bewusst dagegen, aber für andere ist es unabdingbare Pflichtausstattung. Auch bei diesem Thema kommt es wieder darauf an, wohin es Dich auf Reisen zieht. Du kannst Dir die Toilette natürlich sparen, wenn […]

Weiter lesen

Strom im Wohnmobil

Wie funktioniert die Stromversorgung im Wohnmobil? Selten ist mir meine Abhängigkeit von einer Stromversorgung so bewusst, wie unterwegs im Wohnmobil. Keine Wasserpumpe, keine Beleuchtung, keine Standheizung funktioniert ohne Strom – im schlimmsten Fall springt das Auto nicht an, wenn es nicht rechtzeitig vor einer Entladung der Batterie geschützt wurde. Mit meinen alten Fahrzeugen bin...

Weiter lesen

Camping Pa Emer Albanien

Entdeckt habe ich den Camping Pa Emer in Albanien schon vor einigen Jahren, als er wirklich gerade ganz frisch eröffnet war. Der Besitzer hatte seine beiden Söhne nach Italien „entsandt“, von wo sie das Geld zum Ausbau schicken sollten. Damals war es eine Reihe plattgepresster Plätze im Sand direkt am Strand mit Strohdächern darüber, ein paar […]

Weiter lesen

Wasser unterwegs

Trinkwasser im Wohnmobil Es gibt wenig Ärgerliches, als unterwegs zu bemerken, dass der Wasser-Vorrat erschöpft ist und deswegen vielleicht sogar der perfekte Freisteh-Platz verlassen werden muss. Allein aus diesem Grund ist der ausreichende Wasservorrat einer meiner wichtigsten Tages-Check-Punkte, denn richtig gutes, vertrauenswürdiges (Trink-)Wasser für den Frischwassertank zu finden ist...

Weiter lesen

Insel Usedom Deutschland

Als riesiger Inselfan wollte ich natürlich unbedingt auch Usedom kennenlernen und fand mich nicht nur in einer landschaftlich traumhaften Gegend mit gigantischem Sonnenuntergang wieder, sondern leider auch in August-typischen Menschenmengen, so dass ich schnellstmöglich wieder geflüchtet bin. Aber zu meinem großen Glück haben mir die beiden Mädels von „Campingkorrespondent“ ihre...

Weiter lesen