ARCHIVES

Stranddeko

Frohmi und Bo alias „Stranddeko“ lieben Roadtrips und ihre Wochenend-Auszeiten im Großformat. Seit Jahren verbringt das Paar möglichst viel Zeit in ihrem riesigen Niesmann&Bischoff (die Insider sagen NiBi) Wohnmobil. Sie feiern auf ihrem schönen Blog nicht nur ihre Leidenschaft fürs Strandleben und Parkplatz-Romantik, sondern auch ihren Spaß am Kiten und Fotografieren. Uns vereint der...

Weiter lesen

Berit & Sandra

Einfach ausgeklinkt: das Paar hat sich ein Wohnmobil gekauft, Jobs und Wohnung gekündigt und ist losgefahren. Ein Jahr wollen sie unterwegs bleiben – der Traum von vielen, den letztlich nur ganz wenige wahr machen. Ich freue mich, dass ich Berit und Sandra – nachdem ich sie schon von Beginn an virtuell begleite – zu ihrem […]

Weiter lesen

Meine neue Lieblings-Klamotte: der Poncho

Mein Poncho – die Klamotten-Erleuchtung Seit mich ein Poncho der Ponchinofamily begleitet, weiß ich gar nicht mehr, wie umständlich alles vorher war… Mit diesem neuen Lieblingsding, das ich zufällig auf eine Messe gefunden und mich direkt schockverliebt habe, kann ich: » ohne das Handtuch festzuhalten vor und nach dem Duschen einfach über den Campingplatz laufen […]

Weiter lesen

Der Reisegrill FireQ – mein abendliches Glück

Lagerfeuer und ich: Dreamteam! Mit meinem klappbaren Reisegrill „FireQ“ erfüllen sich gleich zwei abendliche Glücksmomente: 1. kann ich mir darauf ganz unkompliziert mein Abendessen brutzeln und dabei die Abendluft draussen genießen 2. (mir noch wichtiger!) veredelt ein Feuerchen meinen Lagerplatz immer zu einem perfekten Traumplatz. In wenigen Handgriffen ist der Grill aus...

Weiter lesen

Völlig entspannt mit der Fähre

Wenn du vorhast, dich und dein Wohnmobil auf der Fähre einige Kilometer übers Meer tragen zu lassen, du dir aber ein wenig unsicher bist, wie das funktioniert, kann ich dich beruhigen: Es ist eine großartige Art und Weise, deine Reise zu ergänzen! „Camping on board“ Wichtig zu wissen: Für Wohnmobile gibt es auf manchen Fähren […]

Weiter lesen

Alltag im Wohnmobil

Dein Camper ist temporär deine Wohnung, und auch hier wirst du keine Heinzelmännchen haben, die dich von den Haushaltspflichten befreien. Im Prinzip ist der Alltag im Wohnmobil wie zu Hause, nur ein wenig unkomfortabler und ungewohnt – aber entspannt machbar.   Trinkwasser Vorrat für zwei Tage sollte immer vorhanden sein, denn auf Freistehplätzen kannst du […]

Weiter lesen

Wohnmobil kaufen

Kfz-Technik Beim Kauf eines gebrauchten Wohnmobils solltest du dich für die fahrzeugtechnischen Fragen bitte unbedingt von einem erfahrenen Kfz-Checker (oder deiner Haus-und-Hof-Werkstatt) beraten lassen. Das kann nicht theoretisch gelöst werden, sondern nur vor Ort, am besten bei einer ausführlichen Testfahrt. Da du dich mit diesem Fahrzeug oft weitab jeder Werkstatt bewegst, ist die Technik...

Weiter lesen

Toilette an Bord

Eine eigene Wohnmobil-Toilette an Bord zu haben ist ein wirklich großer Luxus, denn es bedarf schon etwas Platz dafür. Einige Wohnmobilisten entscheiden sich bewusst dagegen, aber für andere ist es unabdingbare Pflichtausstattung. Auch bei diesem Thema kommt es wieder darauf an, wohin es Dich auf Reisen zieht. Du kannst Dir die Toilette natürlich sparen, wenn […]

Weiter lesen

Tipps für Wohnmobil-Neulinge

Du hast richtig Lust mit dem Wohnmobil los zu sausen – bist aber Wohnmobil-Neuling und hast deswegen Befürchtungen, dass Du alles richtig machst? Mach Dir keine Sorgen: Wohnmobilfahren ist überhaupt nicht schwer! Und wenn Du folgende Tipps beachtest, wirst Du Dich gleich von Anfang an wohl fühlen: 1. Prüfe die Fahrzeugtechnik Egal, für welche Größe […]

Weiter lesen

Wohnmobil mieten

Es gibt eine Menge guter Vermieter, die du im Internet oder besser über Mundpropaganda findest (unten eine kleine Liste). Bitte achte bei deiner Suche oder Auswahl darauf: » Wenn du nahe an einem Bundesland wohnst, das nicht zeitgleich mit dir Schulferien hat, ist es vielleicht sinnvoll, dir dort eins zu leihen, weil die Preise (gerade […]

Weiter lesen