0

Cart

Your cart is currently empty.

Wohnmobil-Tour in Albanien zum Nachreisen

8,90 

Share:

Beschreibung

Frei, wild und wunderschön: ein Roadtrip in Albanien

Deutschland  » Ancona / Italien  »  mit der Fähre übers Meer  »  Durrës / Albanien  » südwärts der Küste folgen  »  nach der Seilfähre Richtung Osten »  nördlich der griechischen Grenze fahren  »  zum Ohrid-See  »  Abstecher nach Nord-Mazedonien  » bei Mama im Garten von Peshkopie  »  Fährfahrt über den Koman-Stausee  »  zurück nach Durrës  (oder noch einen Abstecher zum Osum Canyon)

Lass Dich von mir auf eine Wohnmobil-Tour durch Albanien begleiten – komm mit auf die Rumpel-Tour!

Auf oft schotterigen Straßen in manchmal schlechtem Zustand und in unzähligen Kurven auf steilen, schmalen Pfaden führe ich Dich einmal rund um dieses traumhaft schöne Land.

Nur etwa 1.300 Kilometer lang ist der Roadtrip, den ich Dir vorschlagen möchte. Je nach Straße, Umweg- und Pausenfrequenz brauchst Du dafür zwei bis drei entspannte Wochen ab der Stadt Durres.

Zeitsparend und gemütlich kannst Du per Fähre anreisen: von Ancona/ Italien bis nach Durres/ Albanien. Über Nacht (in nur 15 Stunden) bist Du schon in Durres. Frühmorgens rollst Du entspannt mit Deinem Wohnmobil vom Schiff auf die albanischen Straßen, um am ewig langen Stadtstrand erst einmal einen Kaffee zu trinken…

Ab hier kannst Du Dich von mir leiten lassen: mit meinen genauen GPS-Daten findest Du ganz leicht zu jedem Tipp und zu allen meinen albanischen Lieblings-Campingplätzen.

Deine Wohnmobil-Tour in Albanien zum Download

» 10 A4-Seiten Roadtrip-Vorschlag:
Lass Dich inspirieren zu einer wundervollen Tour: mit Anreise-Tipp, verschiedenen Campingplätzen, Abstecher- und Pausen-Ideen…

» Navigieren lassen:
Die gesamte Route kannst Du auf Google Maps sehen und Dich zum Nachreisen navigieren lassen.

» Digital mitnehmen:
Nimm das pdf auf Deinem Tablet/ Rechner/ Handy mit auf die Tour. Es ist alles klickbar: GPS-Daten, Links und QR-Codes – so findest Du ganz leicht zu meinen Lieblings-Campingplätzen und -Tipps

» Ausgedruckt mit auf die Reise nehmen:
Mit meinen Beschreibungen findest Du leicht alle Wege. Oder Du scannst unterwegs die QR-Codes mit Deinem Handy oder tippst die Links in den Browser Deines Tablets.