Über mich: Susanne Flachmann

Zusammengerechnet habe ich bisher über 18 Monate Jahre in einem Wohnmobil gelebt und jeden Moment genossen:
als Familie in großen, gemieteten Mobilen und ganz alleine im kleinen „Franz“. Mit meinem alten Kastenwagen erkunde ich Europas (möglichst abgelegene) Straßen vom Balkan ins Baltikum.
Ich liebe das freie, völlig ungebundene Sein, liebe das Fahren auf kleinen, holprig-staubigen Straßen, bin gerne tagelang mit mir allein und freue mich über jede meiner Herzbegegnungen mit tollen Menschen unterwegs.

 

Susanne Flachmann…

…allein unterwegs: mit „Franz“ auf Europas Straßen

Mein Beruf als selbstständige Grafik-Designerin und meine Familie ermöglichen mir dankenswerterweise, zeitweise aus dem Alltag aus- und in meinen kleinen Kastenwagen einzusteigen, so dass ich immer wieder wochenlang ganz alleine unterwegs sein und mir dabei die Welt ansehen darf. Wenn Du mehr über meine Roadtrips mit Franz lesen möchtest, dann empfehle ich Dir den Klick in meinen Reise-Blog: Der Franz. Und ich.

Zu meinem reise-blog: der franz. und ich.

…als Team: die TaChicks auf der Tajik Rallye 2017

Und wenn Du sehen/ verstehen möchtest, warum ich 2017 ausnahmsweise auf eine große Franz-Tour verzichtet habe, dann guck Dir doch meinen Blog an, in dem ich über die Erfüllung eines Lebenstraums schreibe: meine Teilnahme an der Tajik Rallye. Wir sind als Frauenteam fast 10.000 Kilometer für einen guten Zweck Richtung Osten gefahren – quer durch Russland, die Ukraine, Kasachstan, Usbekistan, Kirgistan über den legendären Pamir-Highway nach Duschanbe, der Hauptstadt Tadschikistans, um dort neben allerlei Spendengeldern auch einen Rollstuhl-Transporter zu verschenken. Nachzulesen ist alles in unserem Rallye-Blog: TaChicks.

Zu unserem rallye-blog: tachicks

… als Gestalterin: mein Herzblut und Broterwerb

Mein Geld zum Reisen verdiene ich allerdings nicht mit Schreiben, Fahren, Reisen, Staunen und Genießen, sondern mit grafischer Gestaltung. Ich arbeite als selbstständige Dipl. Grafik-Designerin in München und natürlich auch unterwegs. Ich liebe Gestaltung! Ich begeistere mich an der Konzeption und Umsetzung von Corporate Design, bin glücklich, wenn ich einen Stift in der Hand halten und illustrieren darf, ich freue mich über meditative Pixel-Schubserei beim Web-Design und jeden gut gesetzten Buchstaben im Print. Alles über meine Gestaltung findet man auf der Seite meiner Grafik-Agentur polygrafica.

Zu polygrafica

… als Schreiberling: mein Spaß

Den ein oder anderen Artikel über meine Touren habe ich inzwischen in verschiedenen Zeitschriften geschrieben und auch ein paar Interviews gegeben. Lies doch mal rein…

zu den presse artikeln