ARCHIVES

Vaalimaa Camping Finnland

Finnland ist in meiner Vorstellung: Wasser, Stille und Weite! Und genau so einen Platz, den ich mir als ganz typisch finnisch vorstelle, wünsche ich mir sehnlichst, als ich nach dem etwas anstrengendem Großstadt-Treiben von St. Petersburg die russisch-finnische Grenze überquere. Camping Vaalimaa Finnland Das Wünschen hat geholfen, denn fast direkt an der russischen Grenze (4 […]

Weiter lesen

Campingplatz in Pärnu Estland

Städte am Meer haben bei mir einfach einen Sonderbonus: ich fühle mich ganz automatisch wohl! Und die „estische Sommerhauptstadt“ Pärnu steigert mein Wohlfühlen mit ihrer herrlichen Gute-Laune-Atmosphäre, dem wirklich sympatischen Kleinstadt-Ambiente (mit einigen tollen estischen Kunsthandwerk-Läden) – getoppt natürlich vom ewig langen und superschönen Sandstrand! Sauberes...

Weiter lesen

Peipussee Estland

Wenn Du Dich im äußersten Norden Estlands nach dem Besuch in Tallinn und dem sagenhaften Lahemaa-Nationalpark von der Küste trennen kannst, nimm Dir doch noch Zeit für einen Landschafts-Tipp: Halte Dich weit nach Osten bis kurz vor die russische Grenze. Hier machst Du eine scharfe Kurve im rechten Winkel Richtung Süden und hältst auf den […]

Weiter lesen

Camping in St.Petersburg, Russland

Zur entspannten Stadtbesichtigung von St. Petersburg wollte ich (wie immer) möglichst stadtnah stehen und fand 2016 einen perfekten Stellplatz. Auch Uli hat heuer diesen Platz angesteuert, ihn aber leider abgerissen vorgefunden. Glücklicherweise entdeckte er direkt auf der Straßenseite gegenüber eine tolle Alternative und stellt hier lieberweise alle Informationen zur Verfügung, dass ich den...

Weiter lesen

Riga City Camping Lettland

Ja: Riga, die „Perle des Baltikums“ macht ihrem Namen tatsächlich alle Ehre! Auf meiner großen Ostsee-Tour habe ich in der schönen Hauptstadt Lettlands einen ganz wunderbaren Sommertag verbracht. Stundenlang bin ich herrlich sorglos mit meinem kleinen Klapprad durch die Gassen gescheppert und fand mich (als ich mich recht rasch aus der wirklich extrem vollen Touristen-Meile […]

Weiter lesen

Rastila Camping Helsinki Finnland

Ich bin, wenn ich alleine mit Franz unterwegs bin, kein besonders großer Fan von Stadtbummeln. Bietet sich allerdings ein Campingplatz wie „Rastila Camping“ quasi mitten in einer so großartigen Stadt wie Helsinki an, bleibe ich hier sogar spontan zwei Nächte länger als geplant! Ich genieße den extrem entspannten Aufenthalt in Helsinki, das mich mit seiner […]

Weiter lesen

Hotel Baltica Kaliningrad Russland

Campingplätze in Russland sind wirklich (noch) relativ rar, aber zum Glück scheinen einige Hotels auf den guten Gedanken gekommen zu sein, durchreisende Wohnmobile in ihrem Garten übernachten zu lassen. So funktioniert sogar auch Camping in Kaliningrad, der kleinen Oblast zwischen Polen und Litauen: ein Hotel, das mit „Campingplatz“ wirbt und die Wiese hinter dem Haus […]

Weiter lesen

Camperpark Danzig Polen

Für eine Stadtbesichtigung bin ich bei der Wahl des Schlafplatzes völlig anspruchslos, denn ich will nur möglichst rasch ins Zentrum. Umsomehr freue ich mich, dass der angesteuerte Camperpark nicht nur bequem stadtnah, sondern auch fein komfortabel ist:   Der Camperpark Przy Wydmach nahe Danzig Ein relativ neuer, sehr gepflegter und liebevoll angelegter Campingplatz mit angrenzenden […]

Weiter lesen

Elbecamp Hamburg Deutschland

Mit Zelt oder Wohnmobil in der Nähe einer Großstadt zu campen ist immer ein etwas schwierigeres Unterfangen – ausser, man will nach Hamburg! Ach, finde ich diesen Campingplatz herrlich entspannt! Er wäre tatsächlich ein Grund, die (für mich sehr weite) Reise in die Hansestadt nochmal zu machen… Elbecamp Hamburg In einem Wort gesagt: Cool! Coole […]

Weiter lesen

Naturcamp Habenda Polen

Immer der polnischen Küste folgend fahre ich die Ostsee entlang und suche angestrengt nach einem neuen Traumplatz. Meine Lieblingsplätze zeichnen sich eigentlich fast alle mit einer unmittelbaren Nähe zu Wasser aller Art aus – und in einer Dünenlandschaft scheint mir das ein offenbar zu hoher Anspruch zu sein, muss ich nach einer Woche wahrhaben. Schweren […]

Weiter lesen

Camping Outtour Deutschland

Mitten in Deutschland, im superschönen, fast schon lieblichen Sachsen-Anhalt liegt ein Camping-Kleinod, das mich mit seinem schlichten Selbstverständnis von coolem Camping echt begeistert hat: das Camp der Outtour Aktivreisen. Und weil ich auf Plätze stehe, die mir das Gefühl geben, Willkommen zu sein und bei aller Geborgenheit doch Freiheit vermitteln, hat sich dieser Platz gleich […]

Weiter lesen

Camp Vodenca Slowenien

Allen, die sich per Wohnmobil auf den Weg in den Süden machen, etwas Zeit mitbringen und „Der Weg ist das Ziel“ auf ihre Routenplanung geschrieben haben, lege ich Camping in Slowenien ans Herz. Dieses Land ist (wie man an meinen Schwärmereien unschwer erkennen kann) eins meiner Highlight-Länder, das ich allen Outdoor-Sportlern, Naturgenießern und Fahrern allerwärmstens […]

Weiter lesen

Bohinj See Slowenien

Stark beeindruckt hat mich die Fahrt durch den Nationalpark Triglav: Wenn Du auch so große Lust auf dichten Wald und massenhaft Grün hast, dann fahre auf winzigen Straßen gemütlich durch den Park und steuere zum Übernachten (oder für ein paar Ruhetage) den traumhaften Bohinj See an. Ich war restlos begeistert von der Ruhe dieses Wassers […]

Weiter lesen

Kurische Nehrung Litauen

Entspannte Anreise nach Litauen per Fähre Um Camping auf der kurischen Nehrung zu machen, kannst Du entweder entlang der Ostsee über Russland fahren, oder Dich mit der Fähre hintragen lassen. In etwa 21 gemütlichen Stunden auf hoher See (in denen du von der Fährgesellschaft DFDS Seaways mit recht gutem Abendessen, Frühstück und Mittagessen versorgt wirst) […]

Weiter lesen

Inseln Cres und Lošinj Kroatien

Da ich am allerliebsten permanent von Wasser umgeben wäre, sind Inseln natürlich mein perfekter Lebensort! Deshalb betrete ich quasi jedes Eiland, das ich erreichen kann – was sich in Kroatien, Land der unzähligen Inseln, naturgemäß aufwändig gestaltet… Ein paar der kroatischen Inseln habe ich schon abgeklappert und fand bisher jede auf ihre Art toll. Aber […]

Weiter lesen

Camping Pa Emer Albanien

Entdeckt habe ich den Camping Pa Emer in Albanien schon vor einigen Jahren, als er wirklich gerade ganz frisch eröffnet war. Der Besitzer hatte seine beiden Söhne nach Italien „entsandt“, von wo sie das Geld zum Ausbau schicken sollten. Damals war es eine Reihe plattgepresster Plätze im Sand direkt am Strand mit Strohdächern darüber, ein […]

Weiter lesen

Campingplatz Moskato Albanien

Die Küstenstraße von Montenegro über Albanien nach Griechenland ist derartig toll und spektakulär schön, dass ich immer wieder ins Schwärmen gerate, wenn ich davon erzähle: es ist hier so anders, aber trotzdem irgendwie gewohnt, man spürt das „Wachsen wollen“, den Drang nach Luxus und „Lifestyle“. Man findet riesige Klotzbauten direkt neben alten Hütten, die Städte...

Weiter lesen

Campingplatz Lago d’Idro Italien

Du sehnst Dich nach einem schnellen Italien-Feeling? Du willst einfach mal rasch auf einen Kurztrip in den Süden, zum italienischen Lebensgenuss sausen? Leider packt dich diese Sehnsucht in der Hauptreisezeit (Pfingsten/ Sommer) aber du hast überhaupt keine Lust auf Menschenmassen, hässliche Souvenirbuden-Kolonnen und teure Touri-Abzock-Cafés?Es gibt eine Alternative zum Gardasee, wirklich!...

Weiter lesen

Insel Usedom Deutschland

Als riesiger Inselfan wollte ich natürlich unbedingt auch Usedom kennenlernen und fand mich nicht nur in einer landschaftlich traumhaften Gegend mit gigantischem Sonnenuntergang wieder, sondern leider auch in August-typischen Menschenmengen, so dass ich schnellstmöglich wieder geflüchtet bin. Aber zu meinem großen Glück hat mir Stephanie von „Schön Campen„ ihre tolle...

Weiter lesen