0

Cart

Your cart is currently empty.

ARCHIVES

Rest Camp in Georgien

Einfach mal nur genießen Georgien ist mein absolutes Traumland, was mich durch und durch begeistert, geradezu beglückt hat. Die Hauptattraktion dieses Landes sind nicht die unglaublich schönen Landschaften und die spektakulären (oft wunderbar rumpeligen) Straßen, sondern vor allem die Menschen. Deren Offenheit, Freundlichkeit, Zugewandheit hat mich schier umgehauen. Es heisst, dass die...

Weiter lesen

Campingplatz Zelen-Gaj in Kroatien

Natur pur in den Auen des Sava-Gebietes in der Mitte Kroatiens Eine Gegend, wie komplett aus der Zeit gefallen: uralte Holzhäuser reihen sich in den Straßendörfern aneinander, auf Strommasten thronen Storchennnester. Keine Werbetafeln, kaum Autos, keine auffälligen Anzeichen von Modernität… Ich bin von der Autobahn abgebogen, weil ich so viel Grün gesehen habe, das ich […]

Weiter lesen

Campingplatz am Enguri Stausee in Georgien

Der kleine Campingplatz am Enguri Stausee im Nordwesten von Georgien wurde mir von Reisebekanntschaften empfohlen. Also lasse ich mich nordwärts auf der sehr guten Straße E97 vom schwarzen Meer Richtung hohe Berge führen. Hier liegt die Region Swanetien: sagenhaft schön und eine der touristisch bekanntesten Gebiete. Völlig entspannt cruise ich immer höher von weiter Ebene […]

Weiter lesen

Oasis Club Udabno: Camping in Georgien

Wenn Du Dich zu einem der glücklichen Reisenden zählen darfst, der mit viel Zeit eine große Tour fahren kann, dann lass Dich auf das große Abenteuer Kaukasus ein… Drei Wochen kreuzte ich allein durch dieses unbeschreiblich grandiose Georgien: schroff-abgelegene Berge, unberührte Weiten, Steppe, Wüste, Felsen, Flüsse, das Meer – und dazu die herzlichsten Menschen, die […]

Weiter lesen

Black Sea Camping in Georgien

Freiheit am schwarzen Meer Vor meiner Ankunft mit der Fähre in Batumi träumte ich mich an einen Platz direkt am Meer. In die erste Reihe, mit Blick auf den Sonnenuntergang und den Füßen im Sand. Ich wünschte mir einen Campingplatz, an dem ich in der Nacht den Wellen ganz nah bin, auf dem ich mich […]

Weiter lesen

Camping Arges in Rumänien

Camping in der Walachei Rumänien, das Land der Karpaten, begeistert mich sehr. Ich mag diese freien, unverbauten und grünen Blicke über das Land, mag die Straßen, die Langsamkeit und die (für meine Augen) so ästhetische Ursprünglichkeit. Ich bin über den Transfagaran-Pass hierher in den Süden, in die Walachei gekommen. Und ich bin im Glück, als […]

Weiter lesen

Camping Ananas bei Sibiu in Rumänien

Siebenbürgen – Rumäniens hübsche Mitte Siebenbürgen (oder auch Transsilvanien) ist das Zentrum Rumäniens und wirklich wunderschön: waldig, sanft, gepflegt, ruhig und freundlich. Die Straßen sind in Ordnung (deutlich besser, als man vermutet), es lässt sich gut frei stehen (vor allem neben Lokalen) und es sind gute Campingplätze zu finden. Man reist durch lange, blumengeschmückte...

Weiter lesen

Bukowina Camping in Rumänien

Die Bukowina: das „Buchenland“ im Nordosten Rumäniens Die Gegend im Nordosten Rumäniens, die Bukowina, ist eine sehr alte, sehr multinationale Landschaft an der Grenze zur Ukraine. Ganz sanft hügelig, hübsch bewaldet, friedvoll. Der nördliche Teil des „Buchenlandes“ gehört zur Ukraine und der südliche zu Rumänien. Ich erlebe ein äußerst gepflegtes Land, freue mich über...

Weiter lesen

Kentaur Camping in Rumänien

Camping im Nirgendwo nahe der ungarisch-rumänischen Grenze Nur ganz wenige Kilometer hinter der ungarisch-rumänischen Grenze (bei Petea) führt mich eine kurze Schotterpiste übers Feld, durchs Nirgendwo, hin zu einer wahren Oase: ein Blumenmeer, ein Kiesplatz, ein paar kleine Häuser. Drüben laufen Schweine, ein Kätzchen schnurrt ums Motorrad, auf der Weide wiehern die Pferde… welch...

Weiter lesen

Camping Vina Saksida im Vipava-Tal, Slowenien

Campingplatz mit Pool in den Weinbergen des slowenischen Karsts Südlich der (unspektakulären) Stadt Nova Gorica eröffnet sich das grüne Vipava-Tal. Durchzogen von Weinbergen und Obstgärten, mit Panoramablicken von den Karsthochebenen und vielen alten Dörfern und Städten… eine wahrlich malerische Landschaft, der du viel Zeit bei langsamen Fahren und viele Pausen widmen darfst. Der...

Weiter lesen

Camping Harras am Chiemsee

Der Chiemsee ist einfach meine ungeschlagene Lieblings-Destination, wenn ich (als Münchnerin) mal rasch einen Tapetenwechsel brauche. Rein in den „Franz“ und in einer knappen Stunde stehe ich am See. Es gibt rund um diesen See wirklich viele Camping- und Stellplätze, aber (neben dem schon von mir beschriebenen schönen Campingplatz Seehäusl auf dem gegenüberliegenden Ufer des […]

Weiter lesen

Camping Seehäusl am Chiemsee

Auf dem Weg meiner bevorzugten Fahrtrichtung Süd-Ost touchiere ich stets einen der tollsten Seen Bayerns, den Chiemsee. Und weil das Wegfahren von Daheim meist länger dauert als geplant, bietet sich die erste Übernachtung im Franz schon nach einer Stunde Fahrtzeit an. Und weil ich meinen Franz gerne mit geleerten Tanks und gespültem Geschirr nach Hause […]

Weiter lesen

Vaalimaa Camping Finnland

Der perfekte Campingplatz direkt am Meer: einer meiner Highlight-Plätze In meiner Vorstellung ist Finnland: Wasser, Stille und Weite! Und genau so einen Platz, den ich mir als ganz typisch finnisch vorstelle, wünsche ich mir sehnlichst, als ich nach dem etwas anstrengendem Großstadt-Treiben von St. Petersburg die russisch-finnische Grenze überquere.   Camping Vaalimaa Finnland Das Wünschen...

Weiter lesen

Campingplatz in Pärnu Estland

Städte am Meer haben bei mir einfach einen Sonderbonus: ich fühle mich ganz automatisch wohl! Und die „estische Sommerhauptstadt“ Pärnu steigert mein Wohlfühlen mit ihrer herrlichen Gute-Laune-Atmosphäre und dem sehr sympatischen Kleinstadt-Ambiente (mit einigen tollen estischen Kunsthandwerk-Läden). Getoppt wird die Stadt natürlich vom ewig langen und superschönen Sandstrand!...

Weiter lesen

Camping in St. Petersburg, Russland

Camping mitten in St. Petersburg in Russland Auf meiner langen Wohnmobil-Tour entlang der Ostsee freute ich mich schon lange im Voraus auf St. Petersburg als eine der Highlight-Städte. Mit 2.300 Palästen, Prunkbauten und Schlössern ist die nördlichste Millionen-Metropole Europas seit 1991 Weltkulturerbe der UNESCO. Ich war so neugierig, dass ich nach der Grenzüberschreitung Estland-Russland...

Weiter lesen

Riga City Camping Lettland

Ja: Riga, die „Perle des Baltikums“ macht ihrem Namen tatsächlich alle Ehre! Auf meiner großen Ostsee-Tour habe ich in der schönen Hauptstadt Lettlands einen ganz wunderbaren Sommertag verbracht. Stundenlang bin ich herrlich sorglos mit meinem kleinen Klapprad durch die Gassen gescheppert und fand mich (als ich mich recht rasch aus der wirklich extrem vollen Touristen-Meile […]

Weiter lesen

Camping in Kaliningrad beim Hotel Baltica

Auf meinem Roadtrip entlang der Ostsee durchquere ich die russische Oblast Kaliningrad, die zwischen Polen und Litauen liegt. Tipp: Auch für Kaliningrad brauchst Du natürlich ein Russland Visum. Ganz entspannt und komfortabel kannst Du es über eine Agentur bestellen. Alles, was zu zur Beantragung benötigst, kannst Du in meinem Artikel über die Beantragung eines russischen […]

Weiter lesen

Campingplatz Elbecamp in Hamburg

Mit Zelt oder Wohnmobil in der Nähe einer Großstadt zu campen ist immer ein etwas schwierigeres Unterfangen – ausser, man will nach Hamburg! Ach, finde ich diesen Campingplatz herrlich entspannt! Er ist tatsächlich ein Grund, die (für mich sehr weite) Reise in die Hansestadt nochmal zu machen… Elbecamp Hamburg In einem Wort gesagt: Cool! Coole […]

Weiter lesen

Naturcamp Habenda Polen

Immer der polnischen Küste folgend fahre ich die Ostsee entlang und suche angestrengt nach einem neuen Traumplatz. Meine Lieblingsplätze zeichnen sich eigentlich fast alle mit einer unmittelbaren Nähe zu Wasser aller Art aus – und in einer Dünenlandschaft scheint mir das ein offenbar zu hoher Anspruch zu sein, muss ich nach einer Woche wahrhaben. Schweren […]

Weiter lesen

Campingplatz Outtour in Sachsen-Anhalt

Mitten in Deutschland, im superschönen, fast schon lieblichen Sachsen-Anhalt liegt ein Camping-Kleinod, das mich mit seinem schlichten Selbstverständnis von coolem Camping echt begeistert hat: das Camp der Outtour Aktivreisen. Und weil ich Plätze liebe, die mir das Gefühl geben, Willkommen zu sein und bei aller Geborgenheit doch Freiheit vermitteln, hat sich dieser Platz gleich einen […]

Weiter lesen

Camp Vodenca Slowenien

Allen, die sich per Wohnmobil auf den Weg in den Süden machen, etwas Zeit mitbringen und „Der Weg ist das Ziel“ auf ihre Routenplanung geschrieben haben, lege ich Camping in Slowenien ans Herz. Dieses Land ist (wie man an meinen Schwärmereien unschwer erkennen kann) eins meiner Highlight-Länder, das ich allen Outdoor-Sportlern, Naturgenießern und Fahrern allerwärmstens […]

Weiter lesen

Campingplatz Moskato Albanien

Das Meer immer im Blick Die Küstenstraße von Montenegro über Albanien nach Griechenland ist derartig toll und spektakulär schön, dass ich immer wieder ins Schwärmen gerate, wenn ich davon erzähle. Es ist hier so anders, aber trotzdem irgendwie gewohnt, man spürt das „Wachsen wollen“, den Drang nach Luxus und „Lifestyle“. Man findet riesige Klotzbauten direkt […]

Weiter lesen

Camping an der ligurischen Küste

Ich bin ja größtmöglicher Fan von Küstenstraßen! Aaaah – der weite Blick über’s Meer gepaart mit Kurven, Kurven, Kurven… Das ist so großartiges Fahren und Freuen! Für einen Roadtrip entlang einer schönen Küstenstraße lege ich Dir Ligurien ans Herz, die nordwestliche Küstenregion Italiens. Von Genua über La Spezia bis zur der Grenze Frankreichs genießt Du […]

Weiter lesen

Insel Usedom Deutschland

Als riesiger Inselfan wollte ich natürlich unbedingt auch Usedom kennenlernen und fand mich nicht nur in einer landschaftlich traumhaften Gegend mit gigantischem Sonnenuntergang wieder, sondern leider auch in August-typischen Menschenmengen, so dass ich schnellstmöglich wieder geflüchtet bin. Aber zu meinem großen Glück hat mir Stephanie von „Schön Campen„ ihre tolle...

Weiter lesen